Warum dual studieren?

Wir suchen verant­wor­tungs­be­wusste Nachwuchs­kräfte, die praktische Arbeit mit einem Studium verbinden möchten. Mit unseren Bachelor Abschlüssen legst du deinen Grundstein für eine abwechs­lungs­reiche und heraus­for­dernde berufliche Tätigkeit. Unsere praxisnahe Ausbildung in einer modernen Straßen­bau­ver­waltung ist genau das Richtige für dich? Dann starte deine Karriere und bewirb dich bei uns!

Jede Menge

Vorteile

Öffent­licher Dienst

Wir sind ein sicherer Arbeitgeber, bezahlen nach Tarif und bieten viele indivi­duelle Fortbildungs- und Entwick­lungs­mög­lich­keiten.

Zu Hause in Brandenburg

Uns gibt es überall in Brandenburg. Einen Platz in
 unserem Team gibt es daher auch in deiner Nähe.

Betriebliche Gesund­heits­vorsorge

Wir haben nicht nur deine Ausbildung sondern auch deine Gesundheit im Blick.

Famili­en­freundliche Einsatz­zeiten

Work-Life-Balance wird bei uns gelebt, damit du genug Zeit für deine Liebsten hast.

STUDIEN­INHALTE

Die Koopera­ti­ons­partner für die Dual Studie­renden sind die Fachhoch­schule Potsdam und die Branden­bur­gische Technische Universität Cottbus-Senftenberg. Du kannst zwischen den Spezia­li­sie­rungen Bauinge­nieurwesen und Infrastruk­tur­systeme  (Infrastruk­tur­systeme nur an der FH Potsdam) wählen. Deine praktische Ausbildung wird durch praxis­er­fahrene Bauinge­nieure begleitet. Als betriebliche Ausbil­dungs­standorte stehen Dir Cottbus, Eberswalde, Frankfurt (Oder) oder Potsdam zur Verfügung. Dort werden Dir folgende spannende Inhalte vermittelt:

  • Straßenbau und -planung, Baukonstruktion, konstruktiver Ingenieurbau, Massivbau, Holz- und Stahlbau, Baubetrieb, Projektmanagement, Geotechnik und
  • Regenwassermanagement sowie
  • methodische, wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen im Bauingenieurwesen.

EINSTEL­LUNGS­VOR­AUS­SET­ZUNGEN / BEWERBUNGSCHECK

Gefordert sind eine Hochschul­zu­gangs­be­rech­tigung oder der Nachweis eines als gleich­wertig anerkannten Bildungs­ab­schlusses mit guten Leistungen im mathematisch-naturwis­sen­schaft­lichen Bereich sowie ein Motiva­ti­ons­schreiben. Nach Abschluss des Studiums wirst du in ein Beschäf­ti­gungs­ver­hältnis übernommen und verpflichtest dich, für die Dauer von 2 Jahren beim Landes­betrieb Straßenwesen beruflich tätig zu sein.

Beginn: Wintersemester jeden Jahres
Ausbildungsdauer: 3,5 bzw. 4 Jahre Duales Studium
Bewerbungszeitraum: von August bis Oktober des Vorjahres
Entgelt: Eine attraktive Vergütung (monatlich 1.400,00 EUR) sowie weitere Leistungen nach TVA-L BBiG
Arbeitszeit: 40 Stunden (Vollzeit)

Komm' in die Spur und bewirb dich bei uns!

Wir haben dein Interesse geweckt und du bist motiviert ein Teil unseres Teams zu werden? Du kannst dich bei uns ganz einfach per E-Mail bewerben. Der Bewerbungs­zeitraum ist jeweils von August bis Oktober des Vorjahres.
Bitte gib bei der Bewerbung an, welchen Koopera­ti­ons­partner, ggf. die Fachrichtung und welchen Einsatzort du favori­sierst.
Deine vollständigen Bewerbungs­un­terlagen, einschließlich eines Motiva­ti­ons­schreibens, schickst du an:

E-Mail an uns

Hast du Fragen, unser Ausbil­dungs­ko­or­dinator hilft dir gern weiter.
Herr Dipl.-Geogr. Carsten Recknagel: 03342 249–1368

 

Blick hinter die Kulissen

Was erwartet die dual Studie­renden bei Ihrer Ausbildung? Wir haben nachge­schaut.

Video ansehen

Du hast Fragen?

Du bist dir nicht ganz sicher und hast noch zu viele Fragen im Kopf? Kein Problem! Unsere Mitarbei­te­rinnen und Mitarbeiter stehen dir gern zur Seite und beantworten dir deine Fragen zum Dualen Studium unter ausbildung-ls@ls.brandenburg.de

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Webseite zu gewähr­leisten.
Außerdem können Sie im Rahmen der Datenschutz-Einstel­lungen optionale Dienste (wie z.B.
Google Maps) zur Verbes­serung des Nutzungs­er­leb­nisses sowie Cookies für statis­tische
Zwecke akzeptieren.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.