Datenschutz­hinweise für die Karriere-Webseite des LS

Der Landes­betrieb Straßenwesen Brandenburg nimmt den Schutz Ihrer personen­be­zogenen Daten sehr ernst. Wir möchten Ihnen mit diesen Hinweisen einen Überblick darüber geben, welche Art von Daten, zu welchem Zweck auf dieser Webseite erhoben werden und wie sie verwendet werden.

Im Zuge der Weiter­ent­wicklung des Landesportals und der Implemen­tierung neuer Techno­logien, um unseren Service für Sie zu verbessern, können Änderungen dieser Datenschutz­hinweise erforderlich werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich die Datenschutz­hinweise von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Personen­be­zogene Daten sind Informa­tionen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informa­tionen wie Ihr Name, Adresse, Postan­schrift, Telefon­nummer, E-Mail Adresse. Informa­tionen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer der Seite), fallen nicht darunter.

1. Name und Kontaktdaten des Verant­wort­lichen für die Datenver­ar­beitung

Landes­betrieb Straßenwesen Brandenburg
Lindenallee 51, 15366 Hoppegarten

Telefon: +49 3342 355-0
E-Mail: poststelleLS@LS.Brandenburg.de
Internet: https://www.ls.brandenburg.de

2. Kontaktdaten der behörd­lichen Datenschutz­be­auf­tragten

Landes­betrieb Straßenwesen Brandenburg

Dienst­stätte Cottbus

Von-Schön-Straße 11, 03050 Cottbus

Telefon: +49 3342 / 249 1649 Fax: +49 331 27548-6581

E-Mail: Datenschutzbeauftragte@LS.Brandenburg.de

3. Folgende Daten werden verarbeitet

a) beim Besuch der Webseite

Sie können diese Webseite grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Zur Bereit­stellung der Website, inklusive der Gewähr­leistung der Funkti­ons­fä­higkeit, erheben wir Daten über Zugriffe auf die Seiten dieses Internet-Angebotes und speichern sie als Server-Logfiles ab. Diese Daten sind nicht personen­bezogen. An Hand dieser Daten können wir nicht nachvoll­ziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Auch ein Rückschluss auf eine einzelne Person ist uns mit diesen Daten nicht möglich.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei,

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,

  • anonymi­sierte IP-Adresse

  • übertragene Datenmenge,

  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,

  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers.

Personen­be­zogene Nutzer­profile können daher nicht gebildet werden.

Die Speicherung erfolgt nur vorüber­gehend, die Server Logfiles (Protokoll­dateien) werden nach 14 Tagen gelöscht.

b) bei der Kontakt­aufnahme per E-Mail

Wenn Sie mit uns durch die angebotenen Kontakt­mög­lich­keiten Verbindung aufnehmen, speichern wir Ihre Angaben, damit wir zur Beantwortung Ihrer Anfrage darauf zugreifen können. Im Regelfall werden folgende personen­be­zogene Daten erhoben:

  • Name, Vorname

  • E-Mail-Adresse

Die Mitteilung dieser Angaben und weiterer personen­be­zogener Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Sie sind insoweit nicht verpflichtet, Ihre personen­be­zogenen Daten bereit­zu­stellen, werden jedoch ggf. benötigt, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Falls Sie mit Ihrer Übermittlung der personen­be­zogenen Daten nicht mehr einver­standen sein sollten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, damit wir Ihre Daten bei Vorliegen der gesetz­lichen Voraus­set­zungen gegebe­nenfalls löschen können.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verarbeitung der Daten auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. e DSGVO in Verbindung mit § 26 BbgDSG erfolgt. Die an uns auf diese Weise übermit­telten personen­be­zogenen Daten werden 3 Monate nach abschlie­ßender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetz­lichen Aufbewah­rungs­pflichten dem entgegen­stehen.

c) Einsatz von Cookies

Unsere Internet­seiten verwenden so genannte „Session-Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden vorüber­gehend für die Dauer einer Sitzung auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automa­tische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deakti­vierung von Cookies kann die Funktio­nalität dieser Website eingeschränkt sein.

Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren
Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion
auf von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienst­an­for­derung entsprechen, wie
etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutz­ein­stel­lungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von
Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder
Sie über diese Cookies benach­richtigt werden. Einige Bereiche der Webseite
funktio­nieren dann aber möglicherweise nicht.

PHP-Sitzungs­cookie

Wir verwenden auf unserer Webseite sog. Session-Cookies (auch temporäre oder transiente
Cookies genannt). Diese Session-Cookies werden ausschließlich für die Dauer Ihrer
Nutzung unserer Webseite gespeichert. Die von uns eingesetzten Session-Cookies dienen
ausschließlich dazu, Sie zu identi­fi­zieren, solange Sie auf unserer Webseite eingeloggt
sind. Nach Beendigung jeder Sitzung werden die Session-Cookies gelöscht. Eine darüber
hinaus­gehende Verwendung der Session-Cookies findet nicht statt.Diese Cookies sind zur
Funktion unserer Website unbedingt erforderlich und können in unseren Systemen nicht
deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen
getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienst­an­for­derung entsprechen, wie etwa dem
Festlegen Ihrer Datenschutz­ein­stel­lungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von
Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder
Sie über diese Cookies benach­richtigt werden. Einige Bereiche der Website funktio­nieren
dann aber möglicherweise nicht.Der Einsatz dieser Session-Cookies erfolgt auf der
Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Ohne Verwendung dieser Cookies sind das
Angebot der Webseite sowie Aufruf und Nutzung der Webseite durch Sie technisch nicht
möglich.

Name Typ Zweck Ablaufzeitpunkt
PHPSESSID Cookie Notwendig für die Ausführung Browser-Sitzung

Optionale Dienste verbessern das Erlebnis unserer Webseite für Sie als Nutzer. Bitte
entnehmen sie weiter­führende Informa­tionen zur Verwendung der Daten unserer
Datenschutz­er­klärung.

Youtube

Anbieter: YouTube, LLC Diese Seite nutzt Plugins der Website YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Mit diesen Cookies können wir Besuche zählen und Zugriffs­quellen eruieren, um die Leistung unserer Website zu ermitteln und zu verbessern. Sie unterstützen uns bei der
Beantwortung der Frage, welche Seiten am belieb­testen sind, welche am wenigsten genutzt werden und wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle von diesen Cookies erfassten
Informa­tionen werden aggregiert und sind deshalb anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, können wir nicht wissen, wann Sie unsere Website besucht haben. Weiterhin
können wir Performance Cookies einsetzen, über die wir Informa­tionen über Fehler­mel­dungen (wenn ja, wo und nach welchen Ereignissen), Ladezeiten oder das Verhalten der Webseite bei verschiedenen Browser-Typen erhalten. Bei diesen Cookies kann es sich auch um sog. Drittan­bieter-Cookies handeln. Weitere Informa­tionen zu den im Rahmen unserer Webseite verarbeiteten personen­be­zogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutz­er­klärung.

Matomo

Anbieter: InnoCraft Ltd., die durch matomo erhobenene Daten werden auf den Servern des Landes­betrieb Straßenwesen Brandenburg verarbeitet

Wir nutzen das Analysetool Matomo (ehemals "PIWIK"). In diesem Zusammenhang werden Cookies verwendet, die Informa­tionen über Ihre Benutzung dieser Website erzeugen wie z.B. Browsertyp und -version, verwendetes Betriebs­system und Hostname des zugrei­fenden Rechners, Uhrzeit der Server­anfrage.Diese Informa­tionen ermöglichen es uns, die Website­besuche zu zählen und Zugriffs­quellen zu eruieren, um Websei­ten­fehler zu ermitteln, die Leistung unserer Seite zu ermitteln und die Homepage dadurch zu optimieren und bedarfs­gerecht zu gestalten. Durch die Nutzung des Analysetools bekommen wir eine Auskunft, welche Seiten am belieb­testen sind, welche am wenigsten genutzt werden und wie sich Besucher auf der Webseite bewegen. Alle von diesen Cookies erfassten Informa­tionen werden aggregiert und sind deshalb anonym. Die IP-Adressen werden generell anonymisiert, sodass eine
Zuordnung zum eigent­lichen Benutzer nicht möglich ist.Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einver­standen sind, dann können Sie der
Speicherung und Nutzung oben per Mausklick jederzeit ablehnen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo
keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Name Typ Zweck Ablaufzeitpunkt
_pk_id Cookie Nutzer unterscheiden nach 1 Jahr(e)
_pk_ref Cookie ursprünglich besuchte Seite nach 0.5 Jahr(e)
_pk_ses Cookie vorübergehend gespeicherte Inhalte der Sitzung nach 30 Minute(n)

4. Datenüber­mittlung

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

5. SSL- bzw. TLS-Verschlüs­selung

Diese Seite nutzt aus Sicher­heits­gründen und zum Schutz der Übertragung vertrau­licher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüs­selung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüs­selung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

6. Minder­jäh­ri­gen­schutz

Kinder und Personen unter 16 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungs­be­rech­tigten keine personen­be­zogenen Daten an uns übermitteln, es sein denn die Zustimmung der Eltern oder Sorgebe­rech­tigten (Träger der elterli­chen­Ver­ant­wortung) wurde erteilt (Art. 8 Abs. 2 DSGVO).

7. Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutz­be­stim­mungen einhalten. Sie sollten daher stets die Datenschutz­er­klä­rungen der anderen Anbieter prüfen.

8. Ihre Rechte als betroffene Person

Nach der DSGVO stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO),

  • Recht auf Berich­tigung (Artikel 16 DSGVO),

  • Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO),

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO),

  • Recht auf Datenüber­trag­barkeit (Artikel 20 DSGVO), sofern kein Fall des Artikel 20 Absatz 3 Satz 2 DSGVO vorliegt,

  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO) und

  • Widerruf von Einwil­li­gungen (Artikel 7 Absatz 3 DSGVO).

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft der Landes­betrieb Straßenwesen Brandenburg, ob die gesetz­lichen Voraus­set­zungen hierfür erfüllt sind.

9. Beschwer­derecht bei der Aufsichts­behörde:

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO zudem das Recht, sich bei der Aufsichts­behörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personen­be­zogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der zuständigen Aufsichts­behörde lautet:

Die Landes­be­auf­tragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Dagmar Hartge
Stahns­dorfer Damm 77, 14532 Kleinmachnow
Telefon: 033203 356-0, Fax: 033203 356-49
E-Mail: poststelle@LDA.brandenburg.de

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Webseite zu gewähr­leisten.
Außerdem können Sie im Rahmen der Datenschutz-Einstel­lungen optionale Dienste (wie z.B.
Google Maps) zur Verbes­serung des Nutzungs­er­leb­nisses sowie Cookies für statis­tische
Zwecke akzeptieren.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.